POLIZEI

UNFALL I: Mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Gerolstein eingeliefert wurde eine 19-jährige Motorroller-Fahrerin nach einem Zusammenstoß mit einem PKW am Montag gegen 11.40 Uhr in der Gymnasialstraße in Gerolstein.

Laut Polizei war die junge Frau wegen offenbar zu hohen Tempos in einer scharfen Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen den entgegenkommenden Wagen geprallt.UNFALL II: Schwer verletzt wurde der 52-jährige Fahrer eines Mofas bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 17.45 Uhr in der Kölner Straße in Hillesheim. Der Mann, der in Richtung Innenstadt unterwegs war, musste musste hinter einer Rechtskurve plötzlich stark abbremsen und kam auf der nassen Fahrbahn zu Fall. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus nach Gerolstein gebracht werden. Als Unfallursache vermutet die Polizei unangepasste Geschwindigkeit.