POLIZEI

Stromgenerator in Flammen: Zu einem Brand im hofeigenen Blockheizkraftwerk kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag auf einem Aussiedlerhof zwischen Sarmersbach und Neichen. Durch eine Biogasanlage wird dort Energie erzeugt.

Während der Nacht kam es vermutlich durch einen technischen Defekt zu einem Brand im dem Generator. Da der Landwirt im Stall war, bemerkte er den Brand frühzeitig und dämmte ihn mit Feuerlöschern ein. Die weiteren Löscharbeiten wurden von der Freiwilligen Feuerwehr übernommen. Die Höhe des Schadens lässt sich noch nicht beziffern. Alkohol am Steuer: Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein 18-jähriger PKW-Fahrer in Kelberg am 12. Februar gegen 3 Uhr alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen. Gegen den Fahrer wurde eine Anzeige erstattet, er muss mit einem Fahrverbot rechnen. polizeikontrollen: Bei Geschwindigkeitskontrollen am Freitag, 12. Februar, im Dienstbezirk der Polizei Daun wurden 20 Fahrzeugführer wegen überhöhter Geschwindigkeit verwarnt, gegen vier Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Verkehrsunfall mit Flucht: Ein vorbeifahrendes Fahrzeug, möglicherweise ein LKW, streifte am Samstag, 11. Februar, zwischen 13 und 14 Uhr, in der Hauptstraße Gerolstein einen parkenden VW Passat mit Euskirchener Kennzeichen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Daun, 06592/96260. Fahrerflucht: Zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht kam es am Samstag, 11. Februar, zwischen 14.15 Uhr und 14.45 Uhr, auf dem Aldi-Parkplatz an der Sarresdorfer Straße in Gerolstein. Der Unfallverursacher stieß beim Ausparken gegen einen BMW mit belgischem Kennzeichen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Daun, 06592/96260.

Mehr von Volksfreund