POLIZEI

SACHBESCHÄDIGUNG: Vermutlich am Samstag zwischen 9 Uhr und 9.15 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz beim Norma-Markt in der Wallstraße geparkter VW-Sharan beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, der Sachschaden beträgt etwa 700 Euro.MOFAFAHRER VERLETZT: Schwer verletzt wurde ein 74-jähriger Mofafahrer am Montagvormittag bei der Kollision mit einem LKW-Anhänger.

Der 66-jährige Fahrer des LKW mit Anhänger überholte auf der L 46 bei Beinhausen den Mofafahrer. Beim Wiedereinscheren nach rechts wurde dieser vom Anhänger erfasst und zu Boden geschleudert. GARTENZAUN BESCHÄDIGT: Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer kam in einer Linkskurve auf L 101 (Ueßbachstraße) in Hörschhausen nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach dem Überqueren des Gehweges beschädigte er den Gartenzaun eines Anwesens. Vermutlich ohne anzuhalten setzte er seine Fahrt in Richtung Ueß fort. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.BRAND: Am Montag kam es gegen 17 Uhr in Gillenfeld im Keltenweg zum Brand einer Treppenüberdachung. Neben der Treppe stand ein morscher Holzklotz, der offensichtlich in Brand gesetzt wurde. Durch die Flammen entzündete sich das Holzgerüst der Überdachung, wodurch diese sowie die Eingangstüre stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.. Nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Holzklotz eventuell durch spielende Kinder angesteckt wurde. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Daun, Telefon: 06592/96260.