POLIZEI

FAHREN OHNE FAHRERLAUBNIS: Gleich zwei Rollerfahrer aus der VG Gerolstein im Alter von 15 und 16 Jahren fielen der Polizei am Samstagabend in Gerolstein auf. Beide hatten ihre Roller so getunt, dass sie viel zu schnell fuhren.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.VERKEHRSKONTROLLE: Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B 257 am Freitagnachmittag bei Salm wurden insgesamt sechs Autofahrer wegen zu schnellen Fahrens verwarnt. Gegen sie wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. TRUNKENHEIT: Mit 1,78 Promille war ein 56-jähriger Autofahrer am Freitagabend in Walsdorf unterwegs gewesen, als er von den Beamten der Polizeiinspektion Daun überprüft wurde. Die Beamten hatten zuvor Hinweise erhalten, dass er im dortigen Bereich in Schlangenlinien mit einem PKW fahren würde. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Gegen den 56-Jährigen wurde zudem ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mehr von Volksfreund