POLIZEI

ZU LANG: Gleich drei Lastwagenfahrer fielen bei einer Kontrolle in Daun auf: Sie saßen alle zu lange am Steuer und wurden verwarnt. Bei einem Lastwagen bemängelte die Polizei die Ladungssicherheit.ZU SCHNELL: Bei einer Radarkontrolle auf der Bitburger Straße in Daun wurden 21 Autofahrer verwarnt.

Acht Fahrer werden wegen Ordnungswidrigkeiten angezeigt. Der "Tagesschnellste" fuhr 83 Stundenkilometer.VORFAHRT MISSACHTET: Bei einem Verkehrsunfall in Kirchweiler wurden zwei Menschen leicht und ein Mensch schwer verletzt. Eine Autofahrerin hatte auf der K 36 (Hauptstraße) die Vorfahrt missachtet. Sie kam aus der Ortsmitte und wollte die L 27 in Richtung Neroth überqueren. Als sie an der Kreuzung in die L 27 einfuhr, missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autofahrers, der die Hauptstraße von Gerolstein kommend in Richtung Daun befuhr. Nach der Kollision geriet ein Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei Wegweiser. Der Schaden beträgt mehr als 15 000 Euro.VANDALEN UNTERWEGS: Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag in Bleckhausen den Bretterzaun eines Anwesens, sechs Leitpfosten und einen Netzknoten an der L 46 aus dem Boden gerissen. Insgesamt entstand ein Schaden von 400 Euro.CD-DIEB: Zehn Musik-CDs hat ein unbekannter Dieb am Samstag zwischen Mitternacht und 9.45 Uhr aus einem BMW-Cabrio gestohlen. Dafür schnitt der Täter die Kunststoffheckscheibe des Wagens auf. Das Auto war auf dem Parkplatz der Rosenbergklinik abgestellt. Der Schaden betrug rund 500 Euro.