POLIZEI

DREI AUF EINEN STREICH: Ein in der Lissinger Straße in Gerolstein abgestelltes Auto rammte am Samstag ein 83 Jahre alter Rentner aus der Verbandsgemeinde Gerolstein mit seinem Wagen. Durch den Schreck stieß er danach gegen zwei weitere parkende Fahrzeuge.

Sachschaden laut Polizei: 12 000 Euro.EINER OHNE FÜHRERSCHEIN: Bei Alkoholkontrollen überprüfte die Polizei im Kreis Daun am Wochenende sechs Fahrer. Einem entnahm sie eine Blutprobe und zog seinen Führerschein ein.22 WAREN ZU SCHNELL: Bei mehreren Geschwindigkeitskontrollen im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Daun wurden am Wochenende 22 Autofahrer verwarnt. Fünf davon belegten die Beamten mit einer Ordnungswidrigkeits-Anzeige. Mindestens eine davon wird ein Fahrverbot nach sich ziehen.VIER EINBRÜCHE: In Dreis-Brück und Oberbettingen waren am Wochenende Diebe aktiv: Im Sportlerheim in Dreis-Brück brachen Diebe ein Fenster auf, stahlen einen Schlüssel und löschten ihren Durst mit Getränken, die sie im Gebäude fanden. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter auch in die Fischerhütte in Dreis-Brück ein. Sie fanden offensichtlich nicht die richtige Beute und rückten unverrichteter Dinge wieder ab. Ins Lager eines Bauunternehmens in Oberbettingen drangen Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Samstag ein. Sie stahlen mehrere hochwertige Elektrowerkzeuge, die sie mit einem dort vorgefundenen Lastwagen transportierten. Etwa 600 Meter vom Tatort entfernt luden die Täter die Beute um und ließen den gestohlenen LKW zurück. Zwischen Oktober 2003 und Januar 2004 hebelten Unbekannte in Mosbruch die Tür zu einem Anbau auf und gelangten durch zwei weitere Türen, die sie gewaltsam öffneten, in ein Wohnhaus. Dort klauten sie mehrere antike Möbel, eine Surf-Ausrüstung sowie einen Rasenmäher. Hinweise an die Polizei-Inspektion in Daun, Telefon 06592/962630.(mr/mws)