1. Region
  2. Vulkaneifel

Programm für Burgfestspiele steht

Programm für Burgfestspiele steht

Nach den Spielen ist vor den Spielen. Seit Mai läuft der Kartenvorverkauf für die Mayener Burgfestspiele bereits. Denn das Programm für 2011 macht schon jetzt Lust auf die kommende Spielsaison.

Mayen. (red) Die Burgfestspiele sind ein Zuschauermagnet. Insgesamt begrüßte die Stadt Mayen zu den diesjährigen Festspielen rund 36 000 Besucher.

Bereits seit Mai besteht die Möglichkeit, Karten für die Spielzeit 2011 zu erwerben Erfahrungsgemäß steigt die Nachfrage in der Vorweihnachtszeit.

Für 2011 kann sich das Publikum auf echte Theater-Höhepunkte freuen: Mit "Der zerbrochene Krug" und "Non(n)sense" werden im Innenhof der Genovevaburg zwei Klassiker der Theaterliteratur aufgeführt, als Kinderstück ist "Michel in der Suppenschüssel" zu sehen. Auf der "Kleinen Bühne" warten die Dramen und Komödien Shakespeares auf die Besucher.

Karten gibt es beim Touristikcenter Bell, Rosengasse 5, Telefon 02651/494942, oder im Internet unter www.mayenzeit.de