1. Region
  2. Vulkaneifel

Radfahrer bei Unfall am Kopf verletzt

Radfahrer bei Unfall am Kopf verletzt

Ein 29-Jähriger ist am Samstagmorgen bei einem Unfall in Daun schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann, der keinen Helm trugt, fuhr gegen 11.50 Uhr mit seinem Fahrrad die abschüssige Gerolsteiner Straße herunter.

Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte.
Er wurde am Kopf verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. red