1. Region
  2. Vulkaneifel

Radfahrer stürzt und muss ins Krankenhaus

Radfahrer stürzt und muss ins Krankenhaus

Ein Fahrradfahrer ist am Samstag gegen 12.50 Uhr auf der Bundesstraße 410 zwischen Rockeskyll und Pelm gestürzt. Da der 31-Jährige aus der Verbandsgemeinde Gerolstein keinen Schutzhelm trug, erlitt er eine Kopfplatzwunde und wurde vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

red