RATSSPLITTER

ANTRAG: Die CDU-Fraktion wünscht, dass das Feuerwehr-Gerätehaus in Leudersdorf noch in diesem Jahr saniert wird. Fraktionssprecher Bernhard Jüngling hat die Verwaltung beauftragt, den Antrag auf einen vorzeitigen Baubeginn zu prüfen.

VERGABE: Einstimmig hat der VG-Rat Hillesheim den Auftrag zur Erschließung des Baugebiets "Vor Kringsgarten" in Hillesheim an die Firma HTI aus Daun-Pützborn vergeben. Sie lag mit ihrem Angebot von knapp 94 000 Euro für die Herstellung der Ver- und Entsorgungsleitungen unter dem sieben weiterer Anbieter. Auch mit dem Gesamtangebot von 198 000 Euro für die komplette Erschließung (inklusive der Herstellung der Straßen und Gehwege) lag HTI vorne. Die Auftragsvergabe wird aber erst dann wirksam, wenn auch der Stadtrat Hillesheim zustimmt, der für den Straßenbau zuständig ist.PERSONALIE:Ebenso wie im Stadtrat Hillesheim hat Elisabeth Hoff (FWG) aus persönlichen Gründen ihr Mandat im Verbandsgemeinderat Hillesheim niedergelegt. Für sie rückt Edgar Nohn nach. Er wird auch die Ausschussposten von Elisabeth Hoff bekleiden: als Mitglied im Rechnungsprüfungsausschussund im Ausschuss für Bildung und Sport sowie als Stellvertreter im Werksausschuss und im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss. Bürgermeisterin Heike Bohn hat Edgar Nohn nun verpflichtet. (mh)

Mehr von Volksfreund