Rauchschwaden über Wittlich: Grillfeuer hat es in sich

Rauchschwaden über Wittlich: Grillfeuer hat es in sich

Dicke Rauchwolken haben sich am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr über dem Stadtpark und der Wittlicher Innenstadt im Bereich des Platzes an der Lieser ausgebreitet. An Ort und Stelle stellte die Polizei fest, dass es sich um ein außer Kontrolle geratenes Grillfeuer handelte.

Es war im Bereich der Schrebergärten zwischen Stadtpark und Lieser entfacht worden und musste gelöscht werden. Möglicherweise wurden dort Grünabfälle verbrannt. Grüngut muss entweder selbst kompostiert oder zu den Grüngutannahmestellen gebracht werden. uq volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund