1. Region
  2. Vulkaneifel

Reisig-Brand löst Einsatz der Feuerwehren aus

Reisig-Brand löst Einsatz der Feuerwehren aus

Daun. (red) Wegen eines vermeintlichen Flächenbrandes sind mehrere Feuerwehren und die Polizei am Samstag, 3. Juli, gegen 12.20 Uhr zu einem Einsatz ins Waldgebiet zwischen Daun-Steinborn und Daun-Waldkönigen ausgerückt.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Besitzer eines Fischweihers dort Reisig verbrannte und diese Aktion nicht bei der Verbandsgemeinde gemeldet hatte. Das Feuer wurde sofort gelöscht und der Verursacher eindringlich auf die Gefahren bei der derzeitigen Wetterlage hingewiesen.