1. Region
  2. Vulkaneifel

Rengener Bürger spenden an Nestwärme

Kinder : Einwohner von Rengen spenden an Verein Nestwärme

(red) Einen Teil des Erlöses aus dem Weihnachtsmarkt in Daun-Rengen 2019 erhält der Trierer Verein Nestwärme. Dieser engagiert sich seit mehr als 20 Jahren für Familien mit schwerstkranken und beeinträchtigten Kindern.

Nestwärme hat eine Aktion ins Leben gerufen, bei der viele ehrenamtliche Unterstützer jeden Abend digital Gute-Nacht-Geschichten für Kinder vorlesen. Darunter sind neben Prominenten wie „Tat­ort“-­Kommissar Richy Müller, Bundesministerin Anja Karliczek oder Fußballweltmeister Paul Breitner auch viele Menschen aus der Region. Zu ihnen gehört der Trierer Theaterschauspieler Martin Geisen, der selbst Rengen zu seiner Heimat gemacht hat. Im Bild: Martin Geisen (links) und Dirk Hense von Nestwärme. Foto: Martin Geisen