Reparatur-Café hat wieder geöffnet

Reparatur-Café hat wieder geöffnet

Im Reparatur-Café der DRK-Sozialstation Vulkaneifel dreht sich alles ums Reparieren. Besucher bringen ihre kaputten Gegenstände von Zuhause mit, Ehrenamtliche helfen kostenlos dabei, die Dinge wieder funktionstüchtig zu machen.

Zudem sind verschiedene Werkzeuge und Materialien vorhanden. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die Reparatur gelingt: Die Fachleute im Reparatur-Café wissen meistens eine Lösung.
Das Reparatur-Café in der Leopoldstraße 34 öffnet am Mittwoch, 16. März, 14 bis 16.30 Uhr. Tüftler und Bastler, die Lust am Reparieren haben und sich mit ihren Fähigkeiten einbringen möchten, sind jederzeit willkommen. red/eib
Informationen unter Telefon: 06592/950025.

Mehr von Volksfreund