Soziales: Reparatur-Café wieder geöffnet

Soziales : Reparatur-Café wieder geöffnet

(red) Das Reparatur-Café des DRK-Kreisverbands Vulkaneifel im Katharinenstift in Hillesheim ist am Dienstag, 5. Februar, wieder von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Defekte Alltagsgegenstände wie Toaster, Föhn, Staubsauger oder Kaffeemaschine können zur Reparatur abgegeben werden.

Die Treffen sind keine kommerziellen Veranstaltungen. Ziel ist, die Nutzungsdauer der Gebrauchsgüter zu verlängern und Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen und selber kleinere Reparaturen durchführen zu können. Bei Kleingeräten wie DVD-Playern, Kameras oder Kompaktgeräten wird keine Garantie übernommen, wenn beim Öffnen eines Gerätes Schäden entstehen. Spenden werden gerne entgegengenommen und gemeinnützigen Zwecken zur Verfügung gestellt. Es werden weitere engagierte Menschen und interessierte Tüftler gesucht. Wer mitmachen will, kann sich telefonisch (06592/95000) oder per E-Mail (m.gilles@vulkaneifel.drk) melden.

Mehr von Volksfreund