"Rex" beißt Schüler

GEROLSTEIN. (red) Ein zwölfjähriger Schüler wurde am Samstag, 3. März, gegen 14.30 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule in Gerolstein von einem Hund, der an einem Pfosten angebunden war, in den Oberschenkel gebissen.

Der Hund, mit dem zwei Jugendliche - ein Junge und ein Mädchen - im Alter von etwa 14 oder 15 Jahren unterwegs waren, wird wie folgt beschrieben: mittelgroß, ein helles und ein blaues Auge, braunes kurzes Fell, Rufname "Rex". Hinweise zur Feststellung des Hundehalters nimmt die Polizeiwache Gerolstein, Telefon 06591/95260, entgegen.

Mehr von Volksfreund