Rocken für den guten Zweck

Neroth · Die Band Neroburger veranstaltet am Samstag, 13. Juni, ab 18 Uhr mit den Bands Burning Maja, Living Wrecks, Õyez Blues Band und Drop To Another World das zweite Open-Air-Benefizkonzert in Neroth. Los geht es um 18 Uhr in der Ackerstraße an der Weihnachtsbaumverkaufshalle.

Neroth. Pop, Rock und Blues sind angesagt beim zweiten Benefizkonzert in Neroth. Die Bands Burning Maja, Living Wrecks, Õyez Blues Band und Drop To Another World spielen ab 18 Uhr an der Weihnachtsbaumverkaufshalle.
Der Erlös wird dem Verein Verband der Pflege- und Adoptivfamilien (PFAD) im Landkreis Vulkaneifel" zur Verfügung gestellt. Der Verein ist ein Zusammenschluss von Pflege- und Adoptivfamilien, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Kindern ein Zuhause zu geben.
Geld für Segelfreizeiten


Der Erlös aus dem Konzert und die Spenden kommen ausschließlich den Kindern und Jugendlichen aus dem Landkreis Vulkaneifel, die zeitweise oder auf Dauer nicht in den Herkunftsfamilien aufwachsen können, zugute. Finanziert werden unter anderem Segelfreizeiten, Ferienlager oder Besuche in einem Therapie- Schwimmbad. Bei solchen Aktionen lernen die Kinder sich näher kennen und merken, dass sie mit ihren Angsten und Problemen nicht alleine sind und das gleiche Schicksal teilen.
Der PFAD ist Träger der freien Jugendhilfe und wird vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Bei Überweisung einer Spende bis zu einer Höhe von 200 Euro auf das Konto des Vereins gilt die Überweisung als Spendenquittung. Der Verein stellt auch Spendenquittungen aus. red
Eintritt: fünf Euro, Spender frei. Informationen unter E-Mail: ute.roelen@gmx.de oder Michael. Peters@freenet.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort