Rollerfahrer hatte 1,5 Promille

Rollerfahrer hatte 1,5 Promille

Daun. (red) Bei der Überprüfung eines 63-jährigen Rollerfahrers aus der Verbandsgemeinde Daun am Donnerstagnachmittag stellten Beamte der Polizei Daun fest, dass der Mann alkoholisiert (1,5 Promille) unterwegs war.

Er besaß zudem keine gültige Fahrerlaubnis. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Mehr von Volksfreund