1. Region
  2. Vulkaneifel

Rollerfahrer ohne Führerschein unterwegs

Rollerfahrer ohne Führerschein unterwegs

Die Polizei hat am Mittwoch gegen 15.40 Uhr einen 26-Jährigen auf der Kreisstraße 94 bei Höchstberg gestoppt. Wie die Inspektion mitteilt, hätten die Beamten bei der Kontrolle festgestellt, dass der Mann aus der Verbandsgemeinde Kelberg mit einem "frisierten", also technisch veränderten Roller sowie ohne gültigen Führerschein unterwegs war.

Gegen den 26-Jährigen, so die Polizei, sei nun ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet worden. redvolksfreund.de/blaulicht