1. Region
  2. Vulkaneifel

Rossmann ist raus, DM ist drin

Rossmann ist raus, DM ist drin

Die Firma DM hat neben Gerolstein bald einen zweiten Standort im Kreis Vulkaneifel. Sie eröffnet voraussichtlich 2015 eine Filiale in der Mehrener Straße in Daun. Mit dabei ist auch die Bäckerei Lutz aus Büchel, die bislang im Kreis noch nicht vertreten ist.

Daun. Im Mai hatte sich Christoph Slabik noch bedeckt gehalten: Wer künftig einen Drogeriemarkt in der Mehrener Straße betreiben werde, stehe noch nicht fest, es liefen noch Verhandlungen, erklärte der aus Daun stammende Investor. Er hat das von der Stadt favorisierte Grundstück in der Nähe des Viadukts gekauft hat. Mittlerweile gibt es ein Ergebnis, wie in der jüngsten Sitzung des Stadtrats zu erfahren war: Der DM-Konzern mit Hauptsitz in Karlsruhe wird sich in Daun ansiedeln.
Damit ist das Hin und Her, wer zum Zug kommt, beendet. Noch Anfang des Jahres hatte DM-Konkurrent Rossmann dem TV mitgeteilt, dass ein Mietvertrag für einen Standort in Daun abgeschlossen worden sei. Im Mai hieß aus der Firmenzentrale in Niedersachsen, man sei weiter sehr daran interessiert, in der Kreisstadt eine Filiale zu eröffnen. Nun aber ist Rossmann aus dem Rennen.
Grundstücksbesitzer Christoph Slabik lebt zwar in Heidelberg, ist in Daun aber noch gut vernetzt. Die Familie hatte einst eine in der Region bekannte Baufirma mit Sitz in Daun. In der Kreisstadt gibt es großes Interesse an der Ansiedlung eines großen Drogeriemarkts. Daun war bis vor einiger Zeit noch ordentlich bestückt in diesem Einzelhandelssegment. 40 Jahre lang gab es eine Ihr-Platz-Filiale (im Volksmund "Seifenplatz"), und auch Schlecker war vertreten. Doch die Filiale wurde - schon vor der offiziellen Pleite der Firma - Ende 2011 geschlossen.
Die Hoffnungen, die nur wenige Meter vom früheren Schlecker entfernte Ihr-Platz-Filiale werde von einem Mitbewerber übernommen, erfüllten sich nicht. Sie wurde im August 2012 geschlossen. Diese Lücke im Einzelhandels-Sortiment soll so schnell wie möglich geschlossen werden. Es gelte, keine Zeit mehr zu verlieren, erklärte Stadtbürgermeister Martin Robrecht in der ersten Stadtratssitzung unter seiner Leitung: "Der Drogeriemarkt wird dringend benötigt, damit nicht weiter Kaufkraft aus der Stadt abgezogen wird." Denn viele Leute fahren gezielt zum DM in Gerolstein und kaufen dort auch gleich noch andere Sachen mit ein, wie der Gewerbe- und Verkehrsvereins (GVV) festgestellt hat.
Planungen laufen an


Ursprünglich sollte nur der Drogeriemarkt in der Mehrener Straße angesiedelt werden. Nicht genug für Investor Slabik: "Im Interesse der Standortattraktivierung und Erhöhung der Kundenfrequenz" gibt es künftig neben der DM-Filiale auch eine Bäckerei.
Nun wurde einstimmig beschlossen: Die weiteren Planungen können anlaufen. In Daun vertreten sein wird die Bäckerei Lutz mit Sitz in Büchel, die derzeit 14 Filialen in den Kreisen Cochem-Zell und Mayen-Koblenz betreibt und 100 Beschäftigte hat. Einen genauen Termin, wann der DM-Markt und die Bäckerei eröffnet werden, gibt es noch nicht. "Wenn alles glattläuft, könnte dies Mitte bis Ende nächsten Jahres sein", war die Aussage von Christoph Slabik im Mai.Extra

DM ist die größte Drogeriemarkt-Kette Deutschlands. Insgesamt hat das Karlsruher Unternehmen rund 1300 Filialen im Bundesgebiet. Im Kreis Vulkaneifel ist DM derzeit nur in Gerolstein vertreten. Die Verkaufsfläche für den Drogeriemarkt in Daun beträgt 721 Quadratmeter, für die geplante Bäckerei 130 Quadratmeter. 42 Parkplätze entstehen auf dem Areal an der Mehrener Straße. sts