Rückschlag wegstecken!

Rückschlag wegstecken!

Kräftig daneben ging die Premiere der Gerolsteiner Tour-Tage. Und dafür wird der Gewerbeverein sattes Lehrgeld zahlen müssen. Das ist schade, sollte die Verantwortlichen aber nicht dazu bringen, ihr Engagement einzustellen.

Denn erstens ist das Wetter stets ein Risiko, zweitens sind die Fehler bereits erkannt worden. So war das Programm zu umfangreich und überstürzt aufgestellt worden, Firmenpräsentationen passen zudem nicht ins Konzept eines auf Spaß ausgelegten Festes. Weniger ist hier mehr. Und billiger. Weitere Partner - wie die Vereine - einbinden zu wollen, ist ebenfalls ein Schritt in die richtige Richtung. Aber auch Stadt und Touristiker sind nun umso stärker gefragt, Hilfe zu leisten. Denn die Grundidee ist trotz des Reinfalls erfolgversprechend: das Gerolsteiner Land als eine der führenden Radsportregionen in Deutschland zu etablieren. Bis dahin ist es noch weit. Da müssen auch mal Rückschläge weggesteckt werden. m.huebner@volksfreund.de

Mehr von Volksfreund