1. Region
  2. Vulkaneifel

Rücksicht ist nicht zu viel verlangt

Kommentar Pro : Rücksicht ist angebracht

Bei allem Verständnis für das Bedürfnis im Lockdown, den eigenen vier Wänden entkommen zu wollen: Rücksicht auf andere zu nehmen, sollte auch in einer Pandemie selbstverständlich sein. Die Landwirte haben recht, dies einzufordern.

Die meisten Wintersportfreunde fänden es ja auch nicht prickelnd, wenn Scharen von Rodlern über ihren Garten rollen würden. Wenn Touristen ihre Autos in ihren Blumenbeeten parken oder ihren Müll in den getrimmten Kirschlorbeer werfen würden.

Also: Bitte etwas mehr Verständnis und Vorsicht walten lassen. Auch die Bauern wollen ja keinem das Schlittenfahren verbieten. Sondern nur ein Bewusstsein für das Problem wecken.

c.altmayer@volksfreund.de