1. Region
  2. Vulkaneifel

Runter von der Couch, rein in die Vulkaneifellandschaft - Neues Naturerlebnis-Programm für Wintersaison ist da

Runter von der Couch, rein in die Vulkaneifellandschaft - Neues Naturerlebnis-Programm für Wintersaison ist da

Kälte, Regen, Nebel oder Schnee sind keine Ausreden: Ab sofort gibt es ein neues Naturerlebnis-Programm mit den Natur- und Geoparkführern für die Wintersaison 2016/2017.

Daun. Keine andere Urlaubs- und Naturerlebnisregion in Deutschland wurde so stark durch den Vulkanismus geprägt wie die Vulkaneifel. Was noch vor rund 11 000 Jahren durch Urgewalten der Erde entstand, hat sich zu einem attraktiven Reiseziel entwickelt. Der Natur- und Geopark Vulkaneifel hält mit seinem neuen Angebot für die Wintersaison 2016/2017, das in einer Broschüre zusammengefasst ist, täglich ein abwechslungsreiches und spannendes Naturerlebnisprogramm bereit. Durch die fachkundige Begleitung eines Natur- und Geoparkführers oder Gästeführers werden Landschaft und Natur der Vulkaneifel zum besonderen Erlebnis. In der Broschüre finden sich unter anderem eine Wanderung mit "Nero, der Eifelmaus", die Rundwanderung "Wo einst Korallen lebten - die Gerolsteiner Dolomiten" oder eine Mundartführung rund um die Dauner Maare. red
Die Broschüre gibt es bei den Touristinformationen oder beim Natur- und Geopark Vulkaneifel, Mainzer Straße 25, in Daun, Telefon 06592/933203, E-Mail: geopark@vulkaneifel.de