Salze zur Selbsthilfe

HILLESHEIM. (red) Eine "Einführung in die Biochemischen Salze nach Dr. Schüßler: Selbsthilfe mit Mineralstoffen, die zwölf Biochemischen Grundsalze in ihrer Anwendung bei kleinen Alltagsbeschwerden" hält Ruth Raspe aus Gerolstein am Dienstag, 15. Februar.

Der Vortrag, zu dem die Katholische Erwachsenenbildung Hillesheim einlädt, beginnt um 19.30 Uhr in der Integrativen Kindertagesstätte Hillesheim an der Königsberger Straße. Die Behandlung nach Dr. Schüßler verspricht eine natürliche, risikolose und ganz auf den Menschen abgestimmte Therapie. Denn Ursache vieler Erkrankungen kann eine so genannte Mineralstoffverteilungs-Störung sein. Hier können die Schüßler-Salze regulierend einwirken und helfen, die Verteilung der Mineralstoffe im Körper wieder in Gang zu setzen, so dass die an den richtigen Ort gelangen. Nach Ansicht der Befürworter dieser Therapieform eine einfache und für den Hausgebrauch geeignete Methode, das Wohlbefinden wieder herzustellen.