1. Region
  2. Vulkaneifel

Sattelzug kippt um: Fahrer schwer verletzt

Sattelzug kippt um: Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Sattelzugs ist am Montag, gegen 6.45 Uhr auf einem Werksgelände in Üxheim beim Abkippen seiner Ladung mit seinem Fahrzeug umgekippt. Wie die Polizei Daun mitteilt, wollte der Sattelzugfahrer seine Ladung rückwärts abkippen.

Dabei verblieben mehrere Tonnen Schüttgut im vorderen Bereich der Ladefläche. Durch Geländeunebenheiten stand das Fahrzeug während des Abkippens vermutlich derart ungünstig, dass die Zugeinheit umkippte. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass er von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden musste. Er wurde durch das DRK in ein Krankenhaus gebracht. red