1. Region
  2. Vulkaneifel

Sattelzug kippt um, Fahrer verletzt sich schwer

Sattelzug kippt um, Fahrer verletzt sich schwer

Schwer verletzt worden ist am Donnerstag gegen 10.45 Uhr ein 44-jähriger LKW-Fahrer aus dem Raum Heinsberg, als er in der Nähe von Katzwinkel (Verbandsgemeinde Kelberg) Kompost ablud und dabei erst der Auflieger und dann der gesamte Sattelzug seitlich umfiel. Nachdem er einen Teil der Ladung abgekippt hatte, fuhr er ein Stück vor, um dann erneut abzukippen.

Vermutlich weil die Ladung verrutscht war, geriet der Auflieger in Schieflage, fiel zur Seite und riss die Zugmaschine mit. Daber wurde der Fahrer schwer verletzt. Er wurde durch die Dachluke des Führerhauses gerettet und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 150 000 Euro geschätzt. Im Einsatz waren das DRK, der Notarzt, die Feuerwehren aus Kelberg und Katzwinkel sowie eine Spezialfirma für die Bergung des Sattelzugs. (mh)/Foto: Polizei