1. Region
  2. Vulkaneifel

Scheune brennt vollkommen ab

Scheune brennt vollkommen ab

Schutz. (red) Aus bisher unbekannter Ursache ist eine an ein Wohnhaus angebaute Scheune in Schutz in der Straße "Zur Lay" abgebrannt. Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 16.35 Uhr.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich weder Personen noch Tiere in dem Gebäudekomplex.

Die rechtzeitige Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren aus Schutz, Deudesfeld, Wallenborn, Bleckhausen, Niederstadtfeld, Oberstadtfeld und Daun, die mit rund 80 Einsatzkräften vor Ort waren, verhinderte, dass die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.