1. Region
  2. Vulkaneifel

Schilder beschädigt und geflüchtet

Schilder beschädigt und geflüchtet

Der Fahrer eines blauen Daewoo soll vermutlich am Wochenende zwei Verkehrsschilder an der Einmündung L 64 und L 65 zwischen Altburg und Brockscheid beschädigt haben. Das teilt die Polizei Daun mit.

Der Fahrer soll die L 64 in Richtung Brockscheid gefahren sein und beim Abbiegen in Richtung Trittscheid vermutlich durch zu hohe Geschwindigkeit gegen die Verkehrsschilder geprallt sein. Der Unfallverursacher sei geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei geht anhand der Spuren davon aus, dass es sich um einen blauen Daewoo handelt. Zeugenhinweise an die Polizei Daun, Telefon 06592/96260. red