Schlägerei bei "Rabatz am Platz"

Schönbach · Schlägereien begleiteten in Schönberg (Vulkaneifelkreis) in der Nacht zum Sonntag die Veranstaltung "Rabatz am Platz".

Wie die Dauner Polizei meldete, kam es in der Nacht zum Sonntag zu mehreren Körperverletzungen, dabei wurden zwei Personen verletzt. Ein 30-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Kelberg schlug einem 23-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt eine Platzwunde. Auch zwei Frauen gerieten aneinander. Eine erlitt durch einen Flaschenwurf eine Platzwunde am Kopf.