1. Region
  2. Vulkaneifel

Schleifspuren und ein umgefahrenes Verkehrsschild: Polizei Daun ermittelt Unfallverursacher.

Polizei : Schleifspuren und ein umgefahrenes Verkehrsschild

Die Polizei Daun hat nach Zeugenhinweisen einen Fahrer ermittelt, der alkoholisiert in der Nacht auf Samstag in Sarmersbach einen Unfall gebaut hat.

(red) Bei der Polizei in Daun hat sich am Samstagmorgen eine Frau gemeldet, die berichtete, sie habe ein stark beschädigtes Fahrzeug in der Nähe von Sarmersbach gesehen. Zudem sei an der Einmündung Bundesstraße 410/ Landestraße 67 in Dockweiler (Richtung Dreis-Brück )ein Verkehrszeichen umgefahren worden, von wo aus Schleifspuren in Richtung Kreisverkehr Nerdlen geführt hätten. Im Rahmen der Ermittlungen konnte der Fahrer des beschädigten Autos schnell von der Polizei ausfindig gemacht werden.

Es stellte sich heraus, dass der Fahrer bereits in der Nacht auf Samstag einen Unfall in Sarmersbach verursacht hatte, wobei ein Reifen derart beschädigt wurde, dass es zu den Schleifspuren auf der Fahrbahn gekommen war. Zudem war der Fahrer alkoholisiert. Es wurde niemand verletzt.