Schnellste Ente von Gerolstein wird wieder gesucht

Vereine : Buntes Spektakel auf der Kyll

Gerolsteins schnellste Ente wird wieder gesucht.

(red) Die Formel 1 im „duck racing“ findet traditionell am Kirmessonntag anlässlich der Gerolsteiner Anna-Kirmes statt. Mehr als 1000 gelbe Renn-Enten folgen dem Kyllverlauf zwischen dem Landesbetrieb Mobilität und dem Ziel an der Postbrücke.

Zum 100-jährigen Vereinsjubiläum des SV Gerolstein wird der Losverkauf über die Turnabteilung des Vereins organisiert. Dabei werden rund  200 Preise verlost, der Eigentümer der Siegerente kann sich über einen Segelflug freuen. Für die „Silberente“ gibt es einen Rundflug mit einem Motorsegler und die „Bronzeente“ darf sich über ein Tablet freuen. Die Turnabteilung war schon fleißig bei verschiedenen Veranstaltungen mit dem Losverkauf unterwegs und wird auch am Kirmessonntag noch Lose anbieten. Zudem können zu den Geschäftszeiten bei den Firmen Auto Wirfs, Wäschefachgeschäft Monika Heinzen, der Buchhandlung Raabe und bei der TW Gerolsteiner Land Lose erworben werden.

Die Gerolsteiner Turner freuen sich über viele Entenkäufer. Der Erlös wird in die Geräteausstattung der Abteilung investiert. Also auf geht`s und ran an die Enten!

Mehr von Volksfreund