1. Region
  2. Vulkaneifel

Schüler besuchen Café Asyl in Daun

Schüler besuchen Café Asyl in Daun

Während der Projekttage zum Thema Asyl und Migration haben die Schüler der MSS 10 bis 12 des Thomas-Morus-Gymnasiums Daun das Café Asyl besucht. Ziel des Besuchs waren Gespräche und Interviews mit den Asylanten, die sich jeden Montag im Haus der Jugend in Daun treffen und von einer großen Gruppe von Mitbürgern betreut werden.

Bei mitgebrachtem Kuchen kam es schnell zu interessanten Gesprächen mit dem Team des Cafés Asyl und den Asylanten. Die Einblicke in das Leben der Flüchtlinge, ihre Probleme und ihre Sorgen bewegten die Schüler sehr. Einige Schüler möchten den Kontakt weiter aufrechterhalten. (red)/ Foto: Haus der Jugend