Schüler freuen sich auf Literaturgrößen in Gerolstein

Schüler freuen sich auf Literaturgrößen in Gerolstein

Eine Woche lang wird das St.-Matthias-Gymnasium in Gerolstein zum großen Literaturtreff in der Eifel, ja sogar in ganz Rheinland-Pfalz.

Mehr als tausend Schülerinnen und Schüler werden dann dabei sein und ganz bekannte Schriftsteller auch mit Ergebnissen engagierter Klassen- und Kurslektüren empfangen. Möglich macht das das Eifel-Literatur-Festival. Natürlich hat da dann auch mit großer Vorfreude gestern das neue Schuljahr begonnen - und für die Literaturbegeisterten kommt der Höhepunkt ganz am Anfang: Der Kinder- und Jugendbuchautor Paul Maar liest am Mittwoch, 7. September, am St.-Matthias-Gymnasium (SMG). Und zwei Tage später, am Freitag, 9. September, ist dort dann Uwe Timm zu Gast. Nicht nur Schüler des SMG in Gerolstein - nämlich der fünften und sechsten Klassen bei der Lesung mit Maar und der Oberstufe bei dem Termin mit Timm - sind dabei, sondern es reisen eigens junge Menschen von Grundschulen aus Andernach, Mertloch, Gerolstein und Prüm sowie von den Gymnasien Prüm und Bitburg an, um die Literaturlegenden erleben zu können. (eib)/Foto: Privat