1. Region
  2. Vulkaneifel

Schüler haben "die Welt begriffen"

Schüler haben "die Welt begriffen"

"Die Welt ergreifen - die Welt begreifen", lautete das Motto der diesjährigen Abschlussfeier der Absolventen der Berufsbildenden Schule Gerolstein.

Gerolstein. (red) 200 Schüler haben in Gerolstein ihre Abschlusszeugnisse erhalten - an der Berufsoberschule II (Abitur), der Berufsoberschule I (Fachhochschulreife), der Dualen Berufsoberschule (Fachhochschulreife), der Berufsfachschule, des zweijährigen höheren Bildungsgangs für Handel und E-Commerce, Rechnungslegung und Controlling und für IT-Systeme (staatlich geprüfter Assistent und Fachhochschulreife) sowie der Fachschule für Marketing und Vertrieb (Betriebsfachwirt).

Der Tag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Gerolsteiner Erlöserkirche, gestaltet von Schülern, Kollegen der Fachkonferenz Religion und dem Lehrerchor der Berufsbildenden Schule Gerolstein. In der festlich geschmückten Turnhalle der Berufsbildenden Schule zitierte Schulleiter Heinz Brauns Erich Kästners "Die Entwicklung des Menschen". Den Zuhörern wurde bewusst, wie aktuell dieses Gedicht ist. Brauns betonte, dass der heutige Mensch den rasanten technischen Entwicklungen nur durch eine fundierte Bildung begegnen könne. Nicht reines Wissen sei gefragt, sondern die kompetente Anwendung des Wissens.

Der Ehrengast, der Landtagsabgeordnete Herbert Schneiders, hob die Möglichkeiten hervor, die die Berufsbildende Schule Gerolstein jungen Menschen bietet. Die Schule leiste damit einen großen Beitrag, um die Welt ein Stück weit zu begreifen.

Gerd Weber, Klassenleiter der höheren Berufsfachschule, lobte auch das Engagement der Schüler bei der Adventsaktion, in der Schulpartnerschaft mit der polnischen Partnerschule in Jelenia Gora oder dem europäischen Bildungsprojekt Comenius mit den Partnerschulen aus Italien und der Türkei.

Stellvertretend für alle Absolventen dankte Alexander Fiegen den Lehren für ihr pädagogisches Engagement.

Folgende Schüler haben ihr Abschlusszeugnis erhalten:

Berufsoberschule 2:

Tobias Baier (Gerolstein), Andreas Crump (Lissendorf), Julian Döhring (Gondenbrett), Julia Etten (Kerpen), Alexander Fiegen (Neuendorf), Alexander Juhn (Ulmen), Sergej Junemann (Daun), Bernadette Kollek (Salm), Thomas Königs (Kirsbach), Jannick Kreis (Niederstadtfeld), Thomas Lansch (Fleringen), Martin Michels (Kirchweiler), Christopher Nels (Rittersdorf), Nadja Neugebauer (Neroth), Alexander Peetzen (Betteldorf), Benedikt Runschke (Lissendorf), Lea Schmidt (Uersfeld), Fabian Sesterheim (Dockweiler), Anne Sohns (Waxweiler), Jörn Thielen (Flesten), Florian Thomé (Prüm), Iris Umbach (Mehren), Stefan Widua (Hillesheim), Olga Wilhelm (Daun).

Berufsoberschule 1, Fachrichtung Wirtschaft:

Sylvia Ballmann (Kopp), Samuel Blehm (Hillesheim), Edmund Blum (Kerpen), Lisa Bschor (Prüm), Christian Diedrichs (Schalkenmehren), Stefanie Haas (Blankenheim), Timo Hontheim (Birresborn), Anna Hübert (Dreis-Brück), Kai Ralf Jardin (Walsdorf), Jenia Kunst (Gerolstein), Christian Michels (Darscheid), Alexander Schaefer (Hillesheim), Tobias Schäfer (Ellscheid), Maximilian Schleder (Hillesheim), Frank Tillmanns (Zilsdorf), Vitali Tomtschin (daun), Kertin Weber (Rockeskyll),

Berufsoberschule 1, Fachrichtung Technik:

Daniel Altmaier (Gefell), Thomas Annen (Nerdlen), Alexander Ehlen (Büdesheim), Maximilian Eul (Gerolstein), Dominique Gänshirt (Kalenborn-Scheuern), René Göbels (Gerolstein), Michael Hack (Pronsfeld), Walter Hauks (Daun), Halil Kücükoglu (Prüm), Torsten Leyendecker (Bolsdorf), Martin Nikolaus Masson (Stadtkyll), Patrick Phlepsen (Kalenborn-Scheuern), Niki Retterath (Jünkerath), Alexander Roden (Gillenfeld), David Schmitz (Weinsheim), Robin Schuster (Sefferweich), Daniel Triller (Daun), Christoph Widera (Zendscheid).

Duale Berufsoberschule:

Katharina Balles (Daun), Sergej Baumgärtner (Gerolstein), Waldemar Baumgärtner (Gerolstein), Maxim Beifuß (Gerolstein), Ina Braun (Daun), Tobias Brück (Büdesheim), Sascha Daniels (Lommersdorf), Dieter Dementjew (Mehren), Natalia Diderle (Trittscheid), Benjamin Duckart (Wallenborn), Marc Ehlen (Ulmen), Christopher Grassmann (Gerolstein), Laura Hahn (Ulmen), Jan Hayer (Neroth), Andreas Hoffmann (Hersdorf), Michael Janshen (Ellscheid), Eugenia Junemann ( Daun), David Kaster (Berndorf), Erika Kemler (Ulmen), Sebastian Knie (Schleiden), Valentin Koch (Gerolstein), Andreas Lenarz (Darscheid), Katja Mahlberg (Rockeskyll), Julia Mehles (Wallenborn), Danial Pfeil (Schüller), Markus Probst (Rockeskyll), Sven Römer (Ellscheid), Patrick Schauster (Sankt Thomas), Florian Schlimpen (Ellscheid), Valerij Schmal (Gerolstein), Kevin Schmitz (Wiesbaum), Manfred Schmitz (Hillesheim), Kerstin Schmitz (Mirbach), Patrick Schneider (Dockweiler), Peter Schneider (Daun), Kathrin Schüler (Brockscheid), Jan Thome (Daun), Jennifer Vanino (Ormont), Tatjana Weisenburger (Hohenfels-Essingen), Benedikt Wolf (Walsdorf).

Berufsfachschule, zweijähriger höherer Bildungsgang für Betriebwirtschaft, Schwerpunkt Industrie:

Selina Gasper (Gondorf), Tobias Jahn (Gerolstein), Freya Nummer (Landscheid), Johannes Rudi (Faid), Elisabeth Schiffmann (Kelberg), Peter Schwickerath (Gindorf), Helen Strauch (Idesheim), Waldemar Wunder (Burgen).

Zweijährige höhere Berufsfachschule Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung, Fachrichtung Handel und E-Commerce:

: Ermeline Emini (Daun), Peter Esch (Gerolstein), Florian Gutenberg (Seiwerath), Maximilian Gutenberg (Seiwerath), Thorsten Hermes (Üxheim), Andreas Hoffmann (Gerolstein), Linda Hoffmann (Lierfeld), Florian Juchems (Steffeln), Dana Kisi (Daun), Hendrik Kollinger (Gerolstein), Anne Kommers (Daun), Saskia Krämer (Gerolstein), Mark Marcel Mauch (Hillesheim), Jasmin Pfeil (Hillesheim), Lisa-Maria Raster (Daun), Lisa Samol (Tettscheid), Simon Schaefer (Hillesheim), Katja Schäfer (Müllenbach), Timo Theobald (Hillesheim), Lukas Thielen (Daun), Lea Tombers (Gerolstein), Miriam Zender (Neroth).

Zweijährige höhere Berufsfachschule Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung, Fachrichtung Rechnungslegung und Controlling:

: Florian Anhut (Birresborn), Ann-Christine Baasch (Mehren), Patrick Berlingen (Daun), Julia Blonigen (Daun), Sylvia Dorloff (Jünkerath), Julia Feinen (Bongard), Jennifer Horten (Niederstadtfeld), Andreas Kirstgen (Pelm), Markus Kockelmann (Watzerath), Florian Lüttke (Bolsdorf), Julia Molitor (Oberstadtfeld), Philipp Müller (Jünkerath), Jonas Otto (Lutzerath), Benedikt Peschtrich (Prüm), Tobias Probst (Dreis-Brück), Martin Retzlaff (Gerolstein), Florian Schmitz (Duppach), Kathrin Schmitz (Gerolstein), Mareike Schulz (Esch), Maik Warnke (Esch), Annika Wirtz (Daun), Sebastian Zimmer (Wallenborn).

Zweijährige höhere Berufsfachschule Technik und Naturwissenschaften, Fachrichtung IT-Systeme:

: Cevin Bähr (Daun), Dennis Bretz (Mehren), Viktor Dick (Daun), Markus Feilen (Darscheid), Carsten Heser (Wallenborn), Lukas Heusler (Dreis-Brück), Tristan Iserhardt (Prüm), Dimitri Kim (Daun), Markus Krämer (Gönnersdorf), Jens Krebsbach (Berlingen), Marcel Leclaire (Walsdorf), Alexander Markovic (Lirstal), Christian Minninger (Daun), Alex Rieb (Walsdorf), Kevin Schlapka (Bleialf), Pascal Schuhmacher (Reimerath), Wouter Snels (Gerolstein), Alexander Weissbecker (Prüm), Johannes Wolz (Prüm).

Fachschule Wirtschaft, Schwerpunkt Marketing und Vertrieb:

Anja Bormes (Watzerath), Stefanie Brodel (Roth), Katja Funk (Lierfeld), Barbara Kohl (Niederprüm), Christian Kretsch (Dreis), Irina Moor (Prüm), Katrin Müller (Wallenborn), Barbara Perfecki (Gerolstein), Andreas Reuter (Wittlich), Renate Salzburger (Manderscheid), Stefan Schmitz (Sierscheid), Ilona Spreier-Junk (Gillenfeld), Ute Weber (Manderscheid), Sven Willems (Üdersdorf), Verena Witsch (Daun).