Schule am Pulvermaar bietet Soziales Jahr an

Schule am Pulvermaar bietet Soziales Jahr an

Junge Menschen bis zum Alter von 26 Jahren können sich ab sofort wieder für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Schule am Pulvermaar bewerben. Die Schule vereint Grundschule und Realschule plus an einem Standort.

Im Rahmen des FSJ ist ein Einsatz in beiden Schulformen möglich. Im Schulalltag können FSJler Schüler betreuen, Lehrkräfte unterstützen und organisatorische Abläufe planen und gestalten. Gut für Kurzentschlossene: Das FSJ kann schon im kommenden Schuljahr losgehen. red
Weitere Informationen unter Telefon 06573/296.

Mehr von Volksfreund