Schulungen im kleinen Kreis

Schulungen im kleinen Kreis

DAUN. (bb) Zehn Ärzte haben in Kooperation mit dem Maria-Hilf-Krankenhaus einen Verein gegründet, um Schulungen bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 (siehe Stichwort) zu organisieren.

Seit einem Jahr verlangt das "Disease Management Programm" (DMP), dass Diabetiker geschult werden müssen. Die Betroffenen sollen erfahren, welche Möglichkeiten es gibt, den Alltag auch weiterhin selbstverantwortlich zu gestalten, und sie sollen Tipps für die Umstellung der Lebensführung und der Ernährungsgewohnheiten bekommen. Da diese Schulungen einen hohen zeitlichen Aufwand für die einzelne Praxis bedeuten, sind weitergebildete Ärzte seit Anfang des Jahres dabei, eine medizinische Schulungsstruktur für den Kreis Daun und Umgebung aufzubauen. Nun wurde ein gemeinnütziger Verein gegründet: der Medizinische Schulungsverein Daun. Zu seinem wichtigsten Anliegen haben die Gründungsmitglieder die Prävention, Rehabilitation und Behandlung chronisch Kranker auf dem Gebiet des Diabetes mellitus und seiner Begleit- und Folgeerkrankungen durch Schulung erklärt. Dem Vorstand des Medizinischen Schulungsvereins gehören Dr. Rudolf Zirwes (Daun), Dr. Raimund Kaiser (Kelberg), Dr. Norbert Brochhausen (Gerolstein), Dr. Wolfgang Luxen (Üxheim) und Dr. Ilse Zeimetz (Daun) an. "Wir sehen uns auf diese Weise in der Lage, dem Patienten eine wohnortnahe Schulungsmöglichkeit anzubieten," sagt Vorsitzender Dr. Rudolf Zirwes. Die Schulungen der Patienten sind in kleinen Gruppen jeweils in acht bis zehn Unterrichtsstunden innerhalb von zwei bis drei Wochen. Das Maria-Hilf-Krankenhaus Daun und Arztpraxen mit entsprechender Ausstattung stellen Räume und Personal zur Verfügung. Der Medizinische Schulungszirkel soll allerdings "kein Club von Einzelkämpfern" sein, betonen die Vorstandsmitglieder. "Wir erhoffen und wünschen uns den Beitritt von vielen Ärzten und Mitarbeitern." Am Mittwoch, 14. Juli, 18 Uhr, ist in der Cafeteria des Maria-Hilf-Krankenhauses eine Informationsveranstaltung für die Ärzteschaft. Kontaktadresse: Medizinischer Schulungsverein Daun, Maria-Hilf-Straße 2, 54550 Daun, Telefon 06592/7152403, Fax: 06592/7152510.

Mehr von Volksfreund