Weiterbildung in der Vulkaneifel Schulung für Gruppenleiter zieht ins Internet um

Daun/Gerolstein/Kelberg · (red) Anfang Juli bieten die Integrationsförderung des Caritasverbands Westeifel und das Dekanat Vulkaneifel eine Online-Schulung zum Gruppenleiter für Integrations-Förderung an.

Die ursprünglich bereits für Anfang des Jahres geplante Schulung konnte wegen der Corona-Pandemie nicht wie vorgesehen stattfinden. Daher haben die Kooperationspartner ein alternatives Schulungskonzept entwickelt. Die Schulungsreihe zielt insbesondere darauf ab, interkulturelle Gruppen leiten zu können.

Die verschiedenen Inhalte, Theorien und Methoden werden zunächst in einer Onlineschulungsreihe vermittelt. Im virtuellen Raum können die angehenden Gruppenleiter und die Organisatoren sich austauschen, diskutieren und Aufgabestellungen besprechen. Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos. Nach erfolgreicher Beendigung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen und Anmeldungen bis zum Mittwoch, 24. Juni, bei Maaike Thijs unter Telefon  06592/95730 oder per E-Mail an
m.thijs@caritas-westeifel.de