| 20:35 Uhr

Seit 40 Jahren ohne Führerschein unterwegs

Gerolstein. Seit mehr als 40 Jahren ist der 72-jährige Mopedfahrer, den die Verkehrsstreife der Polizeiwache Gerolstein am Dienstag gegen 14 Uhr in der Sarresdorfer Straße in Gerolstein angehalten hat, wieder mit Auto oder Zweirad unterwegs. Und das, obwohl er seit 1968 nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Diese war ihm 1971 durch die Kreisverwaltung endgültig versagt worden. Zwischenzeitlich war er bereits mehrfach aufgefallen. Diesmal hatte der 72-Jährige sogar das amtliche Kennzeichen von einem anderen Fahrzeug entfernt und an seinem Motorrad angebracht, so dass es bei der Fahrt nicht versichert war. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. redWeitere Polizeimeldungen finden Sie im Internet untervolksfreund.de/blaulicht