1. Region
  2. Vulkaneifel

Seit zehn Jahren ein Garant für Qualität

Seit zehn Jahren ein Garant für Qualität

Die Musikschul Big Band des Dauner Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) hat im Dauner Forum gespielt. Die Musiker unterhielten 300 Zuhörer mit Swing-Titeln.

Daun. "Swing is in": Unter diesem Motto stand das Konzert zum zehnten Jubiläum der GSG-Big Band im Dauner Forum. Die 300 Zuhörer hörten Swingtitel wie "In the mood", "Birdland" und "Night Train".
Der aus Daun stammende Band-Leader Uli Nonn, der 24 Jahre in der Günter Noris Big Band auf der Bühne stand, hatte seine Band auf dieses Jubiläumskonzert sehr gut vorbereitet und führte souverän durch das vielfältige Programm.
Erster Höhepunkt war die Vorstellung seines Trompeterkollegen Thomas Müller, der langjähriger Weggefährte Nonns war. Er bereicherte das Trompetenregister als Profi und setzte mit seinen Leads und Trompetensoli die Band gekonnt in Szene. Wie schon in den Konzerten der vergangenen Jahre glänzten die meisten Schüler des GSG und der Musikschule Vulkaneifel mit ihren Soli.
Weitere Höhepunkte waren die Auftritte der Solistin Lisa Bogs, die ihre Titel von Caro Emerald ("A Night like this") und Adele ("Set fire to the rain") musikalisch sehr gekonnt mit der Big Band darbot.
Ein sehr gelungener Abend zum Zehnjährigen, der mit zwei Zugaben und viel Beifall ausklang. red