1. Region
  2. Vulkaneifel

SGD investiert in den Naturpark Nordeifel

Naturschutz : Hohe Förderung für Naturpark

(red) Rund 800♦000 Euro flossen als Fördermittel im vergangenen Jahr für die Umsetzung von Projekten in die sieben nördlich gelegenen Naturparks, die im Zuständigkeitsgebiet der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord liegen.

Auch der Naturpark Vulkaneifel erhielt Mittel – im vergangenen Jahr standen rund 130♦000 Euro zur Verfügung. Damit wurden unter anderem die Sicherung der biologischen Vielfalt sowie die Landschaftspflege und -entwicklung finanziert. „Auch in die Umweltbildung wurde investiert. Diese hat zum Ziel, schon im Kindesalter den Zugang zu unseren Naturräumen zu ermöglichen und den verantwortungsvollen Umgang mit unserer schützenswerten Umwelt zu stärken“, sagt SGD-Nord-Vizepräsidentin und Abteilungsleiterin Nicole Morsblech.

Weitere Infos im Internet unter: www.sgdnord.rlp.de