Sitzung an Stehtischen

"Zur Kappensitzung gehen wir hin, su lang mir noch am läwe sin" war Motto des Sitzungskarnevals der Sportgemeinschaft in Daun-Waldkönigen.

Lachendes Bürgerhaus: Ein Blick auf die Bühne beim Auftritt von Zilly und Kätt (rechts). TV-Foto: Gabi Schüller.

Daun-Waldkönigen. (gs) Von den Stühlen und Bänken gerissen waren die rund 200 kostümierten Gäste und Aktiven bereits zur "Halbzeit" in Waldkönigen, als die einheimischen Elche mit Stimmungsgesang einheizten. Auch das weitere über vierstündige Programm ging locker über die Bühne. Orden haben sich in Waldkönigen mittlerweile überlebt und wurden schon im Vorjahr abgeschafft. Erstmals in diesem Jahr regierte das Komitee an Stehtischen und in entspannter Atmosphäre.

Es wirkten mit:

Komitee: Fünferrat mit Sitzungspräsident Klaus Maier; Tanz: Garde und Showtanz Hüppepüppchen DJK Waldkönigen, Garde Dockweiler Mädchen, Showtanz Nachwuchsjecken Dockweiler, DJK Waldkönigen Männerballett; Bütt: Karin Lukaszczyk (Hausmädchen), Petra Jaquemod und Marita Hommes (Zilly und Kätt), Edith und Tina Neisen (Sey un Het), Dieter und Marcus Scholzen (Die Looren Jungen); Musik: Die Elche Waldkönigen, Entertainer Ralf Born; Organisations-, Bewirtungs- und Helferteam.

Termin für den Straßenkarneval: Rosenmontagszug am 7. März, Start 14.11 Uhr.

Mehr von Volksfreund