Skulpturen aus Holz

HILLESHEIM. (red) Eine Ausstellung mit den neuesten Werken des Hillesheimers Hans-Karl Mies und des Litauers Arvydas Svirmickas wird am Freitag, 10. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus Hillesheim eröffnet. Arvydas Svirmickas ist einer der Bildhauer, die die Beispielstadt zur Hillesheimer Meile besuchen.

HILLESHEIM. (red) Eine Ausstellung mit den neuesten Werken des Hillesheimers Hans-Karl Mies und des Litauers Arvydas Svirmickas wird am Freitag, 10. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus Hillesheim eröffnet. Arvydas Svirmickas ist einer der Bildhauer, die die Beispielstadt zur Hillesheimer Meile besuchen. Er und weitere zwei Künstler der Kunstschule Alytus in Litauen zeigen ihr Können. Die Bildhauer fertigen am Sonntag, 12. Juni im Freiraum zwischen Rathaus und Bücherei eine Holzskulptur. Die Ausstellung von Mies und Svirmickas ist bis 17. Juli während der Öffnungszeiten des Rathauses Hillesheim zu sehen. Am Sonntag, zwischen 11 und 17 Uhr, zeigt die Katholische Erwachsenen-Bildung (KEB) Hillesheim im Rathaus Hillesheim eine Präsentation ihres Angebots.

Mehr von Volksfreund