1. Region
  2. Vulkaneifel

Sonne und Angebote locken zahlreiche Besucher am Sonntag nach Daun

Einzelhandel : Sonne und Angebote locken die Gäste

Der erste verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr in Daun ist ein voller Erfolg. Viele Besucher interessieren sich besonders für die neuen Automodelle – und da wiederum fürs Thema Elektromobilität.

„Die Leute haben einfach Spaß, alle, die hierher kommen sind gut gelaunt“, freut sich Steffi Meyer-Augarde vom Dauner Gewerbe- und Verkehrsverein. Neben dem warmen Frühlingswetter nennt sie aber einen weiteren Grund für den Erfolg des verkaufsoffenen Sonntags in der Kreisstadt: „Unsere Geschäfte hier arbeiten gut zusammen, einer unterstützt den anderen. Wir sagen: Gemeinsam machen wir das für unsere Kunden hier schön. Es ist wichtig, dass die Leute überall nett bedient und empfangen werden, dann haben wir einen sehr guten Eindruck an so einem Tag hinterlassen.“

Tatsächlich wirken die vielen hundert Besucher, die an diesem Sonntag durch die Innenstadt bummeln, gelassen und fröhlich. Gute Resonanz gibt es auch bei den Autohändlern, die ihre auf Hochglanz polierten Fahrzeuge an verschiedenen Stellen präsentieren. Ein Auto fällt dabei auf, weil es nicht von einem Autohändler gezeigt wird, sondern von der Energieagentur Rheinland-Pfalz: An deren Stand auf dem Markt-Parkplatz können Interessierte eine Probefahrt mit einem Elektro-Auto machen. „Ich interessiere mich sehr für ein Elektroauto. Der fährt sich überraschend gut und ist sogar richtig schnell im Anzug. Wenn die billiger werden, kaufe ich mir einen“, erklärt ein junger Mann.

„90 Prozent aller Fahrzeuge werden täglich weniger als 80 Kilometer bewegt“, erklärt Peter Götting von der Energieagentur und sieht daher die Gründe, die für ein Elektroauto sprechen, auch im Kurzstreckenbetrieb.

Den verkaufsoffenen Sonntag sieht Steffi Meyer-Augarde auch als Aushängeschild für Daun: „Wir haben jetzt wieder 18 zertifizierte Betriebe, um wieder Qualitätsstadt zu werden. In den nächsten Wochen werden wir verschiedene Maßnahmen einreichen, und dann bekommen wir wieder die Auszeichnung Qualitätsstadt Daun.“

Riesenandrang beim verkaufsoffenen Sonntag in Daun, wo die Sonne und viele Schnäppchen locken. Großes Interesse herrscht unter anderem am Elektroauto der Energieagentur Rheinland-Pfalz sowie bei Bäckermeister Josef Utters, der am Stand des Lions-Clubs Waffeln für einen guten Zweck backt. Foto: Alwin Ixfeld
Foto: Alwin Ixfeld

Ein Ziel dabei soll sein, auch im Winter attraktiv für Gäste und Kunden zu sein, damit nicht nur an einem sonnigen Frühlingstag Menschen die Stadt besuchen, sondern auch, wenn es mal regnet oder schneit.