Sozialwissenschaftler spricht über Syrienkrieg

Sozialwissenschaftler spricht über Syrienkrieg

Der Prümer Autor und Sozialwissenschaftler Abdel Mottaleb El-Husseini hat im Hotel Goldenes Fässchen in Daun einen Vortrag über die Folgen des syrischen Bürgerkriegs für den Libanon gehalten. Er folgte damit einer Einladung des Forums Eine Welt.

Er ging insbesondere auf die Bedeutung der syrischen Flüchtlinge im Libanon ein, die nach seinen Angaben dort fast 40 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Dies bringe das Land an seine Kapazitätsgrenzen und führe auch zu einer größer werdenden Macht des Islamischen Staats (IS). red

Mehr von Volksfreund