1. Region
  2. Vulkaneifel

Spannende Reise durch die Vulkaneifel

Spannende Reise durch die Vulkaneifel

Plaidt/Maria Laach. Eifelkenner und Naturliebhaber Walter Müller hält am Donnerstag, 26. Mai, um 19 Uhr im Vulkanpark Infozentrum in Plaidt/Saffig (Kreis Mayen-Koblenz) seinen Multi-Media-Vortrag "Faszination Vulkanland Eifel - 280 erlebnisreiche Kilometer auf der Deutschen Vulkanstraße".

Müller nimmt seine Zuschauer mit auf eine Multi-Media-Reise entlang der Deutschen Vulkanstraße. Maare, Schlackenkegel, erkaltete Lavaströme, sprudelnde Quellen, tiefe Stollen, alte Steinbrüche, Kulturdenkmläler wie Maria Laach (Foto) - Müller hat einige der vielfältigen vulkanischen Zeugnisse entlang der Deutschen Vulkanstraße mit der Kamera eingefangen und zu einem Vortrag arrangiert. Der Eintritt beträgt drei Euro. Anmeldung und Informationen bei der Vulkanpark GmbH unter Telefon 02632-98750 und im Internet unter www.vulkanpark.com. (red)/Foto: walter Müller Mail-Anhang "Klosterkirche Maria Laach ein Höhepunkt der Deutschen Vulkanstraße.pdf.txt" Foto: WalterMüller Bild ist in e_eifel und zeigt maria laach