Spektakel mit Eigengewächsen

Spektakel mit Eigengewächsen

Blaumeisen, Schlafmützen und doofe Nüsse. Bei der Escher Kappensitzung sind auch Karnevalisten aus den Nachbardörfern zum Zuge gekommen.

Esch. Zum ersten Mal wurde die Escher Kappensitzung von den Kirmesfreunden Esch ausgerichtet. Insgesamt haben mehr als 70 Akteure für ein heiteres Spektakel in der alten Schule in Esch gesorgt. Mit dabei auch die Musikgruppe Brechreiz, ein echtes Escher Eigengewächs, genauso wie die Comedy-Gruppe "Die Pissnelken". Ebenso seit langem ein Garant für gute Stimmung: Sitzungspräsident Dieter Jarrdin, der durch das Programm führte. red Mitwirkende: Musikgruppe "Brechreiz", Tanzgruppe "Blue Angels" aus Gönnersdorf, Büttenrede "Ralf & Willi (Ralf und Frank Bertram aus Blankenheimerdorf), Musikgruppe "Die Schlafmützen" aus Daun, Tanzgruppe "Blaumeisen" aus Freilingen, Büttenrede "Die Doof Nuss" (Alwin Schramm aus Lissendorf), Comedy-Gruppe "Die Pissnelken". Büttenrede "Quassel Mennes" (Elmar Marlburg aus Birgel), Tanzgruppe "Hüppe Püppchen" aus Waldkönigen, Musikgruppe "Show Fanfares Ripsdorf". Prinz: Josef Schnichels, Bauer: Günter Möller, Jungfrau: Rudolf Linden. Organisation: Axel Berscheid.

Mehr von Volksfreund