1. Region
  2. Vulkaneifel

Stiftung: Spende für die Inklusionsarbeit der Musikschule

Stiftung : Spende für die Inklusionsarbeit der Musikschule

Im Powerorchester musizieren Menschen im Alter von acht bis 80 Jahre, darunter junge Musiker, ältere musikalische Neueinsteiger sowie Menschen mit Behinderung.

Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel unterstützt das vor rund einem Jahr gestartete Inklusionsprojekt „Powerorchester“ der Musikschule „Spiel mit“ mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro. Mit dem Geld finanziert die Musikschule spezielles Notenmaterial und ausgebildete Instrumentallehrer, die das Orchester bei den Proben unterstützen sollen. Im Powerorchester musizieren Menschen im Alter von acht bis 80 Jahre, darunter junge Musiker, ältere musikalische Neueinsteiger sowie Menschen mit Behinderung. Bei den Proben studieren der Leiter des Orchesters und zwei Instrumentallehrer speziell angepasste Stücke mit ihren Schützlingen ein. Ziel ist es, die Musiker auf das Musizieren in heimischen Musikvereinen vorzubereiten, was ohne dieses Orchesters gar nicht möglich wäre. Elmar Schmitz, Stiftungsvorstand der Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel, betont: „Es ist beeindruckend zu sehen, was dieses ganz besondere Orchester in nur einem Jahr nach seiner Gründung bereits auf die Beine gestellt hat. Unsere Bürgerstiftung unterstützt dieses wichtige Inklusionsprojekt deshalb sehr gerne.“

(red)