Spenden aus dem Dauner Kasernen-Weihnachtsmarkt

Spende : Kasernen-Weihnachtsmarkt: Spende übergeben

(red) 1500 Euro Erlös aus dem vierten Dauner Kasernen-Weihnachtsmarkt  sind an die Dauner Jugendhilfe gegangen. Ihr erster Vorsitzender, Walter Arnold, war  begeistert von dieser gelungenen Aktion.

Ende November hatte die Dauner Heinrich-Hertz-Kaserne unter Führung des Standortältesten, Oberst i.G. Malkmus, ihren vierten Weihnachtsmarkt für ihre Soldaten, Zivilbeschäftigten und deren Angehörigen abgehalten.  Auch in diesem Jahr war der Zuspruch enorm, dadurch konnten die Organisatoren des Sozial- und Betreuungszentrums Sohrglos den Spendenerlös erwirtschaften. Bei der Spendenübergabe dabei waren Hauptbootsmann Happel, Oberst i.G. Malkmus, Walter Arnold und Stabsfeldwebel Engelbertz.