Spielend lernen

DAUN. (red) Das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) Daun startet in Zusammenarbeit mit der Musikschule für den Kreis Daun das Projekt "Klassen musizieren". Das Projekt wird bereits an etwa 600 Schulen in ganz Deutschland praktiziert.

Die Schüler lernen dabei das Musizieren mit Blasinstrumenten vom ersten Takt an im "Orchester". Beim Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten lernen die Kinder zunächst sämtliche Blasinstrumente des Orchesters durch Ausprobieren kennen, um herauszufinden, welches für sie geeignet ist. Erstes Ausprobieren sowie leichte Atem- und Rhythmusübungen kennzeichnen diese Anfangsphase. Neben dem gemeinsamen musikalischen Erfolgserlebnis soll diese "spielerische" Lernmethode auch das Sozialverhalten fördern. Interessierte sind zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 16. Juni, 18.30 Uhr, ins Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun eingeladen.

Mehr von Volksfreund