Spielleute zu Hillesheim zeigen zweimal historisches Stück

Lissingen/Daun · Die Theatergruppe "Spielleute zu Hillesheim" zeigt im Rahmen von Tatort Eifel am Wochenende gleich zwei Mal ihr Stück "Der Überfall". Aufführungen sind am Freitag, 23. September, 19 Uhr, im Burghof Daun und am Sonntag, 25. September, um 15 Uhr auf der Oberburg Lissingen.

Um 14 Uhr ist Gelegenheit zur Burgbesichtigung.
Das Stück zeigt das Leben in einer Eifeler Posthalterei in der Mitte des 19. Jahrhunderts, die Dreh- und Angelpunkt für Neuigkeiten und zugleich Gasthaus mit heimlich gebrautem Schnapsvorrat für jedermann ist.
Die Spielleute zu Hillesheim feiern in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen und sind zum vierten Mal bei Tatort Eifel dabei. red